2020 – Zufriedenheit im Beruf messen

WIE ZUFRIEDEN BIN ICH, WO WILL ICH HIN?

JOSEF ALBERS UND BASTI BÜCHE IM GESPRÄCH





In dieser Folge stellen wir Euch eine Methode vor, mit der Ihr Eure berufliche Zufriedenheit messen und verbessern könnt.

Wir sind:

– Josef Albers, Diplom-Psychologe und Job-Coach

– Basti Büche, Stud. Psych. an der Uni Köln, vormals Stud. Med.

Diesmal wieder zu Gast bei Phobotaxis Tonstudios in Nippes. Ein großes Danke an den Häuptling Jens Schmidt-Kohl! Wir hatten Spaß! 😊 🙏


In dieser Folge stellen wir Euch eine Skala vor, anhand derer Ihr ganz einfach Eure Zufriedenheit im Job messen könnt.
Man kann nur sinnvoll handeln, wenn man weiß, wo man aktuell steht und wo man hin will.
Unsere Leitfragen:
– Wie zufrieden bin ich in meinem Job?
– Wo will ich hin?
– Welche Schritte muss ich dafür gehen?
– Bis wann möchte ich mein Ziel erreichen?
Wie immer bringen wir Beispiele aus dem Alltag von Jobcoaching-Klienten (m/w/d) in unsere Überlegungen mit ein.
Viel Spaß beim Zuhören!



– 0:48 – Wie zufrieden bin ich in meinem Job?

– 5:02  – Wo will ich hin? In welchem Zeitraum?

– 7:36 – Wäre es nicht sinnvoll, die maximale berufliche Zufriedenheit anzustreben?

– 10:37 – Berufliche Entscheidungen sollten immer bewusst getroffen werden

– 13:23 – Wir halten die Lupe drauf: Ist es wirklich der Job, der uns unzufrieden macht?


Wer diesen Beitrag interessant fand, kann schon mal gespannt sein auf die nächste Folge zum Thema “Wann lohnt sich ein Coaching?”


# Berufsberatung, Berufliche Veränderung, Karriere-Coach, Neue Perspektiven, Podcast, Jobcoaching, Studienberatung, Berufswahl, Berufung, Begabungsanalyse

No Comments

Post a Comment