2021 – Das 3-Welten-Modell

2021 – Das 3-Welten-Modell

Von diffuser Unzufriedenheit hin zu konkreten Maßnahmen

JOSEF ALBERS UND BASTI BÜCHE IM GESPRÄCH



In dieser Folge erklären wir eine praxisbewährte Methode, mit der Du sowohl Faktoren, die Stress verursachen als auch Ressourcen klar benennen kannst, um Maßnahmen gezielt einzuleiten.
 
Wir sind:
 
– Josef Albers, Diplom-Psychologe und Job-Coach
 
– Basti Büche, Bachelor in spe der Psychologie, und aktuell wieder Stud. Med.
 
Wieder zu Gast bei Phobotaxis Tonstudios in Nippes. DANKE an den Häuptling Jens Schmidt-Kohl!
 
Das Modell ermöglicht Deine Lebenswirklichkeit systematisch zu analysieren bezogen auf Deine Private Welt, Professions- sowie Organisationswelt.
Im Coaching setze ich das Modell der drei Welten zu Beginn ein, wenn Klienten (m/w/d) die Gründe für ihre Unzufriedenheit noch nicht klar greifen können.
Das wiederum spiegelt sich in einem Gefühl der Hilflosigkeit wider – häufig begleitet von negativen Gedankenschleifen.
Das 3-Welten-Modell veranschaulicht die Stressoren ebenso wie Ressourcen in Deinem Leben.
Das achtsame Wahrnehmen ist die Basis für eine gelingende Veränderung hin zu mehr Lebenszufriedenheit.
Wir erklären hier zunächst die Grundzüge des 3-Welten-Modells nach Bernd Schmid/ISB Wiesloch.
Dann gehen wir darauf ein, wie wir es im Coaching einsetzen.
 
Wie immer beziehen wir uns auch auf Beispiele von Jobcoaching-Klienten (m/w/d).
 
Viel Spaß beim Zuhören!



 

– 00:00 Erklärung des Modells und Definition des Rollen-Begriffs: Private Welt, Professionswelt, Organisationswelt

– 11:00 Einsatz zur Selbsterkenntnis: Wie zufrieden bist Du in Deinen 3 Welten (Skala: 1-10)?

– 14:00 Interpretation: Woher stammt die (Un-)Zufriedenheit?

– 16:30 Einsatz im Job-Coaching

– 20:00 Abschlussübung: Was sind meine zentralen Werte, nach denen ich mich steuere?  

 


Wer diesen Beitrag interessant fand, kann schon mal gespannt sein auf die nächste Folge zum Thema „Was zeichnet innerlich zufriedene Menschen aus? – eine Annäherung“


# Berufsberatung, Berufliche Veränderung, Karriere-Coach Köln, Neue Perspektiven, Podcast, Jobcoaching, Studienberatung, Berufswahl, Berufung, Begabungsanalyse

1 Comment
  • Julja Schneider

    19. Oktober 2021 at 16:07 Antworten

    Das ist in der Tag ein inspirierender Ansatz und empfehlenswerter Beitrag! Danke dafür!

Post a Comment